Wiedersehen mit einem Leben


Erzählte Geschichten aus einem unbeschwerten, ängstlichen, schlimmen, glücklichen, erfolgreichen, traurigen und wunderschönen Leben.

Kinder in den Wirren der Zeit vor und während des Zweiten Weltkrieges.
Die Nazis begeistern die Jugend mit sportlichen Parolen und drillen schon Zehnjährige zu fanatischen Pimpfen.
Miterlebte Verherrlichung der Obrigkeit und Bewunderung der Männer in Uniform.
Ratlosigkeit und Bestürzung über das Tun der Erwachsenen.
Für die Eltern findet das Leben auch außerhalb des Ortsschildes statt. Im Zirkus geboren.
Erlebte Abenteuer und Glück in der Familie. Ein Opa mit unendlichem Humor und voll von den herrlichsten Einfällen.
Kindliche Liebeleien und zärtliche Gefühle. Respektable Leute und Menschen mit dem Hang zur Lächerlichkeit.
Storys mit Prominenten auf den Golfplätzen. Royale Bekanntschaften.
Ausgestoßener und Geliebter.
Beim Lesen hat der Leser mal wohlige Glücksgefühle, dann empfindet er plötzlich Trauer und Entsetzen.
Rolf Everding versteht die Kunst des Geschichtenerzählens. Man glaubt, dabei zu sein.
In seiner ihm typischen Art schreibt er es so auf, wie er es erlebt hat. Klar und deutlich.
Seine Erzählungen sind ein Stück Zeitgeschichte zum Anfassen.
Man glaubt, dabei zu sein.

Erhältlich im Buchhandel
Hardcover
ISBN: 978-3-7497-9542-0
EURO 17,90

Paperback
ISBN: 978-3-347-02135-8
EURO 9,90

oder online bestellen bei

Tredition

Auch als Ebook erhältlich.



Kommentar schreiben: